Generalisierte Angststörung

Startseite/Lexikon/Generalisierte Angststörung

 

Die generalisierte Angststörung (ICD-10: F41.1) gehört zu den Angststörungen und hier zum Unterbereich „andere Angststörungen“ (ICD-10: F41).

Merkmale der generalisierten Angststörung (s. ICD-10-Online-Dokumentation):
– Anspannung, Sorgen, beständiges Grübeln, Befürchtungen in bezug auf alltägliche Ereignisse
– Die Angst ist generalisiert und anhaltend
– Die Angst ist “frei flottierend”, d.h. nicht auf bestimmte Umgebungsbedingungen beschränkt
– Die wesentlichen Symptome sind variabel, Beschwerden wie ständige Nervosität, Zittern, Muskelspannung, Schwitzen, Benommenheit, Herzklopfen, Schwindelgefühle oder Oberbauchbeschwerden gehören zu diesem Bild
– Häufig wird die Befürchtung geäußert, der Patient selbst oder ein Angehöriger könnten demnächst erkranken oder einen Unfall haben.

Therapieempfehlung:
– Langfristige Verhaltenstherapie + ergänzend Hypnotherapie, z.B. alle 4 Wochen
– Langfristige Hypnotherapie

“Generalisiert” bedeutet, dass sich eine irgendwann entstandene tiefgreifende Angst über einen langen Zeitraum hinweg auf viele Bereiche des Lebens übertragen hat. Die Therapie einer generalisierten Angststörung umfasst deshalb in der Regel deutlich mehr als 2-3 Therapiesitzungen. Vielfach sind mehrere unterschiedliche Episoden aus der Kindheit zu bearbeiten.

Wichtig bei der generalisierten Angststörung ist, dass eine ursächliche und symptomatische durchlaufende Therapie stattfindet.

Die Ursachen der generalisierten Angststörung liegen oft in der Kindheit. Mit Hypnotherapie ist es möglich, durch Regression psychosoziale Konflikte und/oder Traumata aus der Kindheit tiefenpsychologisch ursächlich aufzuarbeiten. Dadurch können Ängste gezielt aufgelöst werden.

Nutzen Sie Hypnotherapie deshalb insbesondere dann, wenn Sie vermuten, dass die Ursachen Ihrer Panikstörung in psychosozialen Konflikten in der Kindheit und/oder Jugend oder in sonstigen Traumatisierungen liegen.

Bei der generalisierten Angststörung besteht die Gefahr, dass eine Depression entsteht. Die Behandlung von Depressionen kann – in Abhängigkeit vom Schweregrad – langwierig sein. Warten Sie also nicht erst lange ab. Je früher Sie sich behandeln lassen, um so besser ist Ihre Heilungsaussicht.

Hypnotherapie lässt sich bei generalisierter Angststörung gut mit anderen (auch mit allen kassenfinanzierten) Psychotherapien kombinieren. Machen Sie z.B. eine durchgehende Verhaltenstherapie, und kommen Sie, in Absprache mit Ihren Ärzten und Therapeuten, zusätzlich z.B. alle 4 Wochen zu uns zur Hypnotherapie!

Bitte lassen Sie vor Aufnahme der Hypnotherapie bei einem neurologischen Facharzt abklären, dass Ihre Angststörung nicht organisch bedingt ist (s. organische psychische Störungen).

In schweren Fällen behandeln wir hypnotherapeutisch stets in Absprache mit dem behandelnden Arzt.

Literatur:
– Internet-Lexikon DocCheck Flexikon
– Wikipedia

 


QUELLENNACHWEIS:

Text: Generalisierte Angststörung.
Autor: Dr. Ilona Hündgen, Hypnosis Center München, Integratives Hypnose-Therapiezentrum

Stichworte: generalisierte angststörung, generalisierte angststörung hypnose, generalisierte angststörung hypnose münchen, angst, angst hypnose, angst münchen, angst hypnose münchen, angsterkrankung, angsterkrankung hypnose, angsterkrankung münchen, angsterkrankung hypnose münchen, angsterkrankungen, angsterkrankungen hypnose, angsterkrankungen münchen, angsterkrankungen hypnose münchen, angststörungen, angststörungen hypnose, angststörungen münchen, angststörungen hypnose münchen, traumatherapie, traumatherapie hypnose, traumatherapie münchen, traumatherapie hypnose münchen, therapie generalisierte angststörung, therapie generalisierte angststörung hypnose, therapie generalisierte angststörung hypnose münchen, therapie angst, therapie angst hypnose, therapie angst münchen, therapie angst hypnose münchen, therapie angsterkrankung, therapie angsterkrankung hypnose, therapie angsterkrankung münchen, therapie angsterkrankung hypnose münchen, therapie angsterkrankungen, therapie angsterkrankungen hypnose, therapie angsterkrankungen münchen, therapie angsterkrankungen hypnose münchen, therapie angststörungen, therapie angststörungen hypnose, therapie angststörungen münchen, therapie angststörungen hypnose münchen, therapie traumatherapie, therapie traumatherapie hypnose, therapie traumatherapie münchen, therapie traumatherapie hypnose münchen, hypnose, hypnose münchen, hypnotherapie, hypnotherapie münchen, hypnosetherapie, hypnosetherapie münchen, coaching, coaching münchen, business coaching, business coaching münchen, personal coaching, personal coaching münchen

Über den Autor:

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Nach oben