Hypnosetherapie (= Hypnotherapie, = Hypnosepsychotherapie) ist Therapie mit Hypnose, also therapeutisch eingesetzte Hypnose.

Hypnose ist ein schlafähnlicher Zustand, aber kein Schlaf, denn der Geist ist wach, während der Körper tief entspannt ist.

Informieren Sie sich im Internet kostenlos über die wichtigsten Grundbegriffe zur Hypnose:

Hypnosetherapie kann Ihr Leben nachhaltig positiv beeinflussen. Durch Hypnose können Sie auf Ihr Unterbewusstsein zugreifen. Das Unterbewusstsein ist extrem weise. Es weiß alles über Sie und die Welt. Ihr Unterbewusstsein ist eine riesige Schatzkammer in Ihrem Inneren. Haben Sie Zugang zu dieser Schatzkammer, können Sie hinderliche  Glaubenssätze auflösen, Zusammenhänge neu entdecken und Ihr gesamtes Leben verändern. Sie dürfen dann glücklich, gesund und frei sein.

Hypnosetherapie ist sanft, tiefgreifend, effektiv und vollständig ohne Nebenwirkungen. Sie hat sich bei allen Erkrankungen, denen psychische Konflikte zugrundeliegen (psychosomatische Erkrankungen, dissoziative und somatoforme Störungen, depressive Verstimmungen usw.) sehr bewährt.

Lesen Sie hier, für welche Erkrankungen und Problemstellungen wir Hypnosetherapie sehr empfehlen.

Hypnosetherapie ist – als Ergänzung zur Schulmedizin – auch bei zahlreichen körperlichen Erkrankungen dann einsetzbar, wenn bei diesen körperlichen Störungen psychische Konflikte direkt oder indirekt mit eine Rolle spielen.

Die Bearbeitung und Auflösung tiefgreifender psychischer Konflikte, die oft aus der Kindheit stammen und nicht selten das gesamte Leben behindern, kann zudem die Nerven beruhigen, den Blutdruck senken und das Immunsystem stärken.

Auf diese Weise kann Ihnen Hypnotherapie Ihre alte Leistungsfähigkeit zurückbringen und Sie motivieren, neue Ziele anzugehen.

In der Hypnose ist die Wahrnehmung auf innere und nicht auf äußere Zustände gerichtet. Sie nehmen also in der hypnotischen Trance Anderes und anders wahr. Ihr Bewusstsein, Ihr eigener Wille und Ihre Selbstbestimmung bleiben jedoch jederzeit erhalten. Vermutlich waren Sie schon oft unbewusst, z.B. in Tagträumen, in hypnoseähnlichen Zuständen.

 


QUELLENNACHWEIS:

Text: Hypnosetherapie, Hypnotherapie.
Autor: Dr. Ilona Hündgen, Hypnosis Center München, Integratives Hypnose-Therapiezentrum

Stichworte: hypnose, hypnose münchen, hypnotherapie, hypnotherapie münchen, hypnosetherapie, hypnosetherapie münchen, hypnotherapie, hypnotherapie münchen, coaching, coaching münchen, business coaching, business coaching münchen, personal coaching, personal coaching münchen, therapie, therapie hypnose, therapie hypnose münchen, psychotherapie, psychotherapie hypnose, psychotherapie hypnose münchen