Jeder kennt inneren Dialog von zahlreichen Gesprächen her, die wir häufig mit uns selbst führen.

Solche Selbstgespräche können entweder innerlich geführt werden (inneres Gespräch) oder aber akustisch wahrnehmbar sein. Die Wirkung ist in beiden Fällen nahezu dieselbe: wir programmieren uns auf die jeweiligen Inhalte und Emotionen, die wir in den Selbstgesprächen produzieren, selbst.

Negativ-destruktive Selbstgespräche können nagende Selbstzweifel, Versagensängste und gedankliche Blockaden erhöhen und dadurch Misserfolge bewirken.

Durch positive Selbstgespräche können wir jedoch unser Wohlbefinden und unseren inneren Ausgleich steigern, indem wir für uns selbst thematisieren, was in uns vielleicht noch unausgegoren ist.

Wenn wir auf unser Verhalten nicht reflektieren, übernehmen wir oft die Stimmungslage und das Kommunikationsverhalten unserer Eltern oder anderer uns nahestehender Personen.

In der Psychotherapie geht es darum, den inneren Dialog auf eine solche Weise zielführend zu gestalten, dass Gedanken, Emotionen und Verhalten positiv beeinflusst werden.

Durch die Anwendung konstruktiver Techniken des „inneren Dialogs“ in Coaching und Therapie können beispielsweise Sportler mentale Stärke und Gelassenheit auch unter extremem Leistungsdruck erreichen.

Die Stimmungslage verbessert sich, Ausgeglichenheit, innere  Zufriedenheit und Lebensfreude nehmen zu.

Literatur:
– Wikipedia

 


QUELLENNACHWEIS:

Text: Angststörungen.
Autor: Dr. Ilona Hündgen, Hypnosis Center München, Integratives Hypnose-Therapiezentrum

Stichworte: innerer dialog, innerer dialog hypnose, innerer dialog münchen, innerer dialog hypnose münchen, selbstgespräch, selbstgespräch hypnose, selbstgespräch münchen, selbstgespräch hypnose münchen, kommunikationstraining, kommunikationstraining hypnose, kommunikationstraining münchen, kommunikationstraining hypnose münchen, hypnose, hypnose münchen, hypnotherapie, hypnotherapie münchen, hypnosetherapie, hypnosetherapie münchen, coaching, coaching münchen, business coaching, business coaching münchen, personal coaching, personal coaching münchen

Über den Autor:

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Nach oben