Fitness

Fitness ist körperliches und geistiges Wohlbefinden im allgemeinen Sinne. Wer seine Fitness durch Kraft- und Ausdauertraining trainiert, sich gesund ernährt und sich zugleich von negativem Stress fernhält, hält Alltagsbelastungen, beruflichen Belastungen und sonstigen Anforderungen des Lebens zumeist besser stand, ist gesünder und hat eine höhere Lebenserwartung. Wichtig ist, sich im Fitness-Bereich nicht unter Druck zu

Gesundheit

  Gesundheit wird unterschiedlich definiert: 1. Abwesenheit von Krankheit 2. Gesundheitsdefinition der WHO (1948): "Gesundheit ist ein Zustand völligen psychischen, physischen und sozialen Wohlbefindens und nicht nur das Freisein von Krankheit und Gebrechen. Sich des bestmöglichen Gesundheitszustandes zu erfreuen ist ein Grundrecht jedes Menschen, ohne Unterschied der Rasse, der Religion, der politischen Überzeugung, der wirtschaftlichen

Heilung

  Heilung bezeichnet den Prozess hin von einer pathologischen Veränderung zu einem gesunden Ausgangszustand. Heilung kommt durch die Selbstheilungskräfte des Menschen zustande. TherapeutInnen können Hilfe zur Selbsthilfe geben, der eigentliche Anstoß zur Heilung muss von der/dem Betroffenen selbst ausgehen. Die Klientin/der Klient übernimmt die Verantwortung für die eigene Heilung immer selbst! Nicht jede Heilung geschieht

Nach oben