Die narzisstische Persönlichkeitsstörung (NPS) (ICD-10: F60.80) zählt zu den Persönlichkeitsstörungen (s. ICD-10: F8; s. ICD-10-Online-Dokumentation).

In der ICD-10 ist die NPS jedoch nur in der Restekategorie F60.8 unter F60.80 namentlich genannt und nicht detailliert beschrieben.
Die detaillierte Beschreibung findet sich jedoch in Anhang 1 der ICD-10.

Narzissmus ist übersteigerte Selbstliebe. Er kann, muss aber nicht krankhaft (pathologisch) sein.

Pathologisch ist Narzissmus nur, wenn
– er gegenüber der normalen Form des Narzissmus deutlich übersteigert ist
– er den Betroffenen selbst oder die Menschen in seiner Umgebung negativ beeinträchtigt
– die Störung seit der Kindheit oder Jugend besteht
– die Diagnosekriterien der ICD-10 für die NPS erfült sind.

Jemand, der nach allgemeinem Sprachgebrauch “narzisstisch” ist bzw. eine “narzisstische oder narzisstisch gestörte Persönlichkeit” hat, hat nicht automatisch eine “narzisstische Persönlichkeitsstörung” im Sinne der ICD-10.
Die “narzisstische Persönlichkeitsstörung” liegt nur vor, wenn die Diagnosekriterien der ICD-10 erfüllt sind.

Merkmale der narzisstischen Persönlichkeitsstörung (sinngemäß zusammengefasst gemäß ICD-10):
– Größengefühl in bezug auf die eigene Bedeutung
– Fantasien von grenzenlosem Erfolg
– Der Glaube, besonders und einmalig zu sein und nur noch von anderen besonderen Menschen oder solchen mit hohem Status verstanden zu werden
– Wollen nur noch mit gleichermaßen (vermeintlich) grandiosen Menschen zusammen sein
– Bedürfnis nach übermäßiger Bewunderung
– Hohes Anspruchsdenken
– Ausbeuterisch, ablehnend und abwertend gegenüber anderen Menschen
– Mangel an Empathie
– Keine Anerkennung der Bedürfnisse anderer
– Neid auf andere
– Arroganz.

Eine NPS bleibt häufig unerkannt, da die Merkmale im Alltag schwierig zu deuten sind und die meisten heutigen Menschen (gerade auch der westlichen Kultur) generell sehr selbstbezogen sind.
Menschen mit krankhafter narzisstischer Persönlichkeitsstörung kommen in der Regel erst in die Therapie, wenn der Leidensdruck durch die Zerstörung ihres sozialen Umfeldes, ihrer Karriere und oftmals vieler weiterer Bereiche des Lebens weit fortgeschritten ist und/oder die betroffene Person in einer tiefen Krise steckt (Strafverfolgung in Betrugsangelegenheiten, Krankheit o.ä.).

Therapieempfehlungen bei narzisstischer Persönlichkeitsstörung:
– Kontinuierliche Psychotherapie (z.B. Verhaltenstherapie) + Hypnotherapie (z.B. alle 4 Wochen)
– Hypnotherapie.

Durch Hypnotherapie können Traumatisierungen aus der Kindheit aufgelöst werden. Vieles im Leben darf sich dann vielleicht ändern.

Nutzen Sie Hypnotherapie deshalb insbesondere dann, wenn Sie die Ursachen Ihrer Erkrankung klären möchten und vermuten, dass diese Ursachen in psychischen Konflikten in der Kindheit und Jugend oder in sonstigen Traumatisierungen bestehen.

Hypnotherapie lässt sich bei allen Persönlichkeitsstörungen gut mit anderen (auch mit allen kassenfinanzierten) Psychotherapien kombinieren.

Machen Sie z.B. eine durchgehende Verhaltenstherapie, und kommen Sie, in Absprache mit Ihren Ärzten und Therapeuten, zusätzlich z.B. alle 4 Wochen zu uns zur Hypnotherapie!

In schweren Fällen behandeln wir Persönlichkeitsstörungen generell nur begleitend.

Literatur:
– Internet-Lexikon DocCheck Flexikon (Narzisstische Persönlichkeitsstörung)
Wikipedia (Narzisstische Persönlichkeitsstörung)
Wikpedia (Narzissmus)
narzissmus.org

 


QUELLENNACHWEIS:

Text: Narzisstische Persönlichkeitsstörung, NPS
Autor: Dr. Ilona Hündgen, Hypnosis Center München, Integratives Hypnose-Therapiezentrum

Stichworte: narzissmus, narzissmus hypnose, narzissmus münchen, narzissmus hypnose münchen, persönlichkeit, persönlichkeit hypnose, persönlichkeit münchen, persönlichkeit hypnose münchen, persönlichkeitsstörung, persönlichkeitsstörung hypnose, persönlichkeitsstörung münchen, persönlichkeitsstörung hypnose münchen, persönlichkeitsstörungen, persönlichkeitsstörungen hypnose, persönlichkeitsstörungen münchen, persönlichkeitsstörungen hypnose münchen, narzisstische persönlichkeitsstörung, narzisstische persönlichkeitsstörung hypnose, narzisstische persönlichkeitsstörung münchen, narzisstische persönlichkeitsstörung hypnose münchen, nps, nps hypnose, nps münchen, nps hypnose münchen, therapie narzissmus, therapie narzissmus hypnose, therapie narzissmus münchen, therapie narzissmus hypnose münchen, therapie persönlichkeit, persönlichkeit hypnose, therapie persönlichkeit münchen, therapie persönlichkeit hypnose münchen, therapie persönlichkeitsstörung, therapie persönlichkeitsstörung hypnose, therapie persönlichkeitsstörung münchen, therapie persönlichkeitsstörung hypnose münchen, therapie persönlichkeitsstörungen, therapie persönlichkeitsstörungen hypnose, therapie persönlichkeitsstörungen münchen, therapie persönlichkeitsstörungen hypnose münchen, therapie narzisstische persönlichkeitsstörung, therapie narzisstische persönlichkeitsstörung hypnose, therapie narzisstische persönlichkeitsstörung münchen, therapie narzisstische persönlichkeitsstörung hypnose münchen, therapie nps, therapie nps hypnose, therapie nps münchen, therapie nps hypnose münchen, hypnose, hypnose münchen, hypnotherapie, hypnotherapie münchen, hypnosetherapie, hypnosetherapie münchen, coaching, coaching münchen, business coaching, business coaching münchen, personal coaching, personal coaching münchen, psychotherapie, psychotherapie münchen