Als Neuroleptika (= typische Neuroleptika, klassische Neuroleptika, typische Antipsychotika, klassische Antipsychotika) wurden ehemals Medikamente der älteren Generation, die symptomatisch zur Behandlung psychotischer Störungen eingesetzt werden (s. Psychopharmaka), bezeichnet.

Die Anwendung der “klassischen Neuroleptika” kann konzentrationsabhängig mit erheblichen Nebenwirkungen einhergehen. Hier sind vor allem die extrapyramidalmotorischen Störungen zu nennen (s. EPMS). Die Behandlungsbereitschaft (Compliance) der PatientInnen für diese Medikamente war gering.

Deshalb wurden in der neueren Zeit besser verträgliche antipsychotisch wirkende Medikamente entwickelt und verwendet, die diese o.g. Nebenwirkungen nur noch in deutlich geringerem Maße aufwiesen. Diese Medikamente wurden lange Zeit in Abgrenzung zu den “typischen Neuroleptika” als “atypische Neuroleptika” bezeichnet.

Heutzutage hat sich der Sprachgebrauch tendenziell dahingehend geändert, dass man den (durch die erheblichen Nebenwirkungen) vorbelasteten Begriff “Neuroleptika” gar nicht mehr oder aber, wenn überhaupt, nur noch für die alten “typischen bzw. klassischen” Neuroleptika nutzt.

Zur Bezeichnung der Gesamtheit aller antipsychotischen Medikamente verwendet man heutzutage nur noch den neutralen Begriff Antipsychotika. Hier unterscheidet man zwischen den typischen/klassischen Antipsychotika” (= den ehemals typischen bzw. klassischen Neuroleptika) und den neueren, atypischen Antipsychotika (= den ehemals neueren, atypischen Neuroleptika).

In diesem Lexikon halten wir uns an die neue Begriffsverwendung und sprechen nur von “Antipsychotika”.

Literatur:
– Internet-Lexikon DocCheck Flexikon (Atypische Neuroleptika)
Wikipedia (Atypische Neuroleptika)

 


QUELLENNACHWEIS:

Text: Neuroleptika.
Autor: Dr. Ilona Hündgen, Hypnosis Center München, Integratives Hypnose-Therapiezentrum

Stichworte: psychopharmakologie, psychopharmakologie hypnose, psychopharmakologie münchen, psychopharmakologie hypnose münchen, pharmakologie, pharmakologie hypnose, pharmakologie münchen, pharmakologie hypnose münchen, neuroleptika, neuroleptika hypnose, neuroleptika münchen, neuroleptika hypnose münchen, antipsychotika, antipsychotika hypnose, antipsychotika münchen, antipsychotika hypnose münchen, klassische neuroleptika, klassische neuroleptika münchen, klassische antipsychotika, klassische antipsychotika münchen, atypische antipsychotika, atypische antipsychotika münchen, moderne antipsychotika, moderne antipsychotika münchen, neuroleptikum, neuroleptikum münchen, antipsychotikum, antipsychotikum münchen, klassisches neuroleptikum, klassisches neuroleptikum münchen, klassisches antipsychotikum, klassisches antipsychotikum münchen, atypisches antipsychotikum, atypisches antipsychotikum münchen, modernes antipsychotikum, modernes antipsychotikum münchen, hypnose, hypnose münchen, hypnotherapie, hypnotherapie münchen, hypnosetherapie, hypnosetherapie münchen, coaching, coaching münchen, business coaching, business coaching münchen, personal coaching, personal coaching münchen, psychotherapie, psychotherapie münchen

Über den Autor:

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Nach oben