Rollenspiel ist ein Sammelbegriff für unterschiedliche Spielformen, bei der Menschen die Rollen realer oder erfundener Personen, Tiere, Gegenstände oder Prinzipien (z.B. Liebe einer anderen Person, eigene Liebe zu etwas, Tod, Krieg, Vertrauen, inneres Kind) übernehmen.

Rollenspiele ermöglichen es den Akteuren, durch empathisches Einfühlen in einer Quasi-Realität neue Dinge zu erleben und diese ohne negative Konsequenzen auszuprobieren (Probefühlen, Probedenken, Probehandeln).

In der Therapie werden Rollenspiele eingesetzt, um sich selbst, andere Personen und konfliktbehaftete Situationen auf einer tieferen, therapeutisch wirksamen Ebene zu verstehen.

Therapeutische Rollenspiele sind ebenso im Rahmen von Einzeltherapie wie in Gruppensitzungen möglich.

Literatur:
Wikipedia
PsychologieLexikon.com

 


QUELLENNACHWEIS:

Text: Rollenspiel.
Autor: Dr. Ilona Hündgen, Hypnosis Center München, Integratives Hypnose-Therapiezentrum

Stichworte: rollenspiel, rollenspiel münchen, rollenspiel hypnose münchen, hypnose, hypnose münchen, hypnotherapie, hypnotherapie münchen, hypnosetherapie, hypnosetherapie münchen, coaching, coaching münchen, business coaching, business coaching münchen, personal coaching, personal coaching münchen, psychotherapie, psychotherapie münchen