Die schizotype Störung (ICD-10: F21) ist eine Erkrankung, die dem Schizophrenie-Spektrum zugeordnet ist. Es kommen jedoch keine “harten” schizophrenen Symptome wie z.B. Ich-Störungen vor. Schizophrenie ist latent vorhanden (latente Schizophrenie).

Merkmale einer schizotypen Störung:
– Eine Störung mit exzentrischem Verhalten und Anomalien des Denkens und der Stimmung, die schizophren wirken, obwohl nie eindeutige und charakteristische schizophrene Symptome aufgetreten sind. Keine echten schizophrenen Symptome! Keine echten psychotischen Störungen (s. psychotische Störungen)!
– Es kommen vor: ein kalter Affekt, Anhedonie und seltsames und exzentrisches Verhalten, Tendenz zu sozialem Rückzug, paranoische oder bizarre Ideen, die aber nicht bis zu eigentlichen Wahnvorstellungen gehen, zwanghaftes Grübeln, Denk- und Wahrnehmungsstörungen, gelegentlich vorübergehende, quasipsychotische Episoden mit intensiven Illusionen, akustischen oder anderen Halluzinationen und wahnähnlichen Ideen, meist ohne äußere Veranlassung.
Quasi-psychotische, wahnähnliche Zustände (kein echter Wahn, keine echte psychotische Störung), ungewöhnliche Wahrnehmungen
– Es lassen sich weder ein klarer Beginn noch einzelne, voneinander abgrenzbare Phasen feststellen; Entwicklung und Verlauf entsprechen gewöhnlich einer Persönlichkeitsstörung.

Die schizotype Störung kann unterschiedliche Ursachen haben (Genetik, äußere Faktoren, Persönlichkeitsfaktoren, psychosoziale Faktoren).

Wenn Ihre schizotype Störung psychisch bedingt oder psychisch mitbedingt ist, kann Ihnen Hypnotherapie möglicherweise in den folgenden Bereichen hilfreich sein:

  • Ursächliche Behandlung (mittels Regression → nur unter bestimmten Voraussetzungen und nur in späteren Phasen der Therapie möglich)
  • Bearbeitung aktueller Probleme
  • Umgang mit sozialen Folgen der Erkrankung
  • Bewusstes Erleben von Entspannung, Fallenlassen und Getragenwerden
  • Ich-Stärkung
  • Ressourcenaufbau
  • Training des Sozialverhaltens
  • Erleben neuer, positiver Gefühle
  • Erlernen alternativer Verhaltensweisen.

Empfehlungen zur Therapie möglicher psychogener Anteile der schizotypen Störung:
– Vollständige Psychotherapie (z.B. Verhaltenstherapie), ggf. mehrere unterschiedliche Psychotherapien nacheinander (wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl)
– Vollständige Psychotherapie (z.B. Verhaltenstherapie) + begleitend Hypnotherapie, z.B. alle 4 Wochen
– Langzeit-Psychotherapie (s. Langzeittherapie), bei Bedarf über 10-20 Jahre hinweg.

Hinweise:
– Hypnotherapeutische Behandlung ist nur in nicht-akuten Phasen möglich.
– Es wird nur mit leichten Trance-Zuständen gearbeitet, ähnlich wie beim Tagträumen.
– Hypnotherapeutische ursächliche Behandlung ist nur möglich, wenn die Erkrankung durch psychische Konflikte verursacht wurde. Diese Konflikte gilt es dann ganz langsam aufzulösen. Allein die Klientin/der Klient bestimmt das Tempo.
– Ursächliche hypnotherapeutische Behandlung ist in der Regel, wenn überhaupt, nur in Einzelfällen und erst in späten Phasen der Therapie möglich. Die Klientin/der Klient muss dazu bereit sein, über die Vergangenheit zu sprechen.
– Die schizotype Störung behandeln wir hypnotherapeutisch nur begleitend und stets in Absprache mit dem behandelnden Arzt.

Literatur:
– Internet-Lexikon DocCheck Flexikon
– Wikipedia

 


QUELLENNACHWEIS:

Text: Schizotype Störung.
Autor: Dr. Ilona Hündgen, Hypnosis Center München, Integratives Hypnose-Therapiezentrum

Stichworte: schizotype störung, schizotype störung hypnose, schizotype störung münchen, schizotype störung hypnose münchen, schizophrenie, schizophrenie hypnose, schizophrenie münchen, schizophrenie hypnose münchen, psychotische störung, psychotische störung hypnose, psychotische störung münchen, psychotische störung hypnose münchen, psychotische störungenpsychotische störungen hypnose, psychotische störungen münchen, psychotische störungen hypnose münchen, psychose, psychose hypnose, psychose münchen, psychose hypnose münchen, therapie schizotype störung, therapie schizotype störung hypnose, therapie schizotype störung münchen, therapie schizotype störung hypnose münchen, therapie schizophrenie, therapie schizophrenie hypnose, therapie schizophrenie münchen, therapie schizophrenie hypnose münchen, therapie psychotische störung, therapie psychotische störung hypnose, therapie psychotische störung münchen, therapie psychotische störung hypnose münchen, therapie psychotische störungen, therapie psychotische störungen hypnose, therapie psychotische störungen münchen, therapie psychotische störungen hypnose münchen, therapie psychose, therapie psychose hypnose, therapie psychose münchen, therapie psychose hypnose münchen, notruf, notruf schizophrenie, notruf schizophrenie münchen, notrufnummern schizophrenie, notrufnummern schizophrenie münchen, notambulanz, notambulanz schizophrenie, notambulanz schizophrenie münchen, notfalladressen, notfalladressen münchen, hypnose, hypnose münchen, hypnotherapie, hypnotherapie münchen, hypnosetherapie, hypnosetherapie münchen, coaching, coaching münchen, business coaching, business coaching münchen, personal coaching, personal coaching münchen, psychotherapie, psychotherapie münchen