Schlafmittel (Hypnotika) sind Medikamente, die den Schlaf fördern. Schlafmittel gehören zu dem Psychopharmaka.

Schlafmittelbezogene Indikationen finden sich in der ICD-10 unter F13.

Schlafmittel wirken direkt auf das zentrale Nervensystem.

Die Einnahme von Schlafmitteln ist meistens mit Nebenwirkungen verbunden. Greifen Sie deshalb niemals ohne Not und ohne Absprache mit Ihrem Arzt zu Schlafmitteln.

Insbesondere können Benzodiazepine abhängig machen. Sie dürfen niemals abrupt abgesetzt werden, sondern müssen stets ausgeschlichen werden, weil ansonsten ein Entzugssyndrom, ggf. auch mit Delir, auftreten kann. Dies kann lebensgefährlich sein.

Bei abruptem Absetzen vieler Psychopharmaka, entsprechend auch beim Absetzten fast aller Schlafmittel, kann eine plötzliche, überschießende Gegenreaktion eintreten. Hierbei können die ursprünglichen Symptome, wegen denen die Schlafmittel ursprünglich eingenommen wurden, z.B. Schlaflosigkeit und Nervosität, verstärkt auftreten (Rebound-Phänomen).

Wenn Sie nicht einschlafen können, dann überprüfen Sie zunächst Ihre Schlafgewohnheiten. Betreiben Sie Schlafhygiene.

Literatur:
– Internet-Lexikon DocCheck Flexikon
Wikipedia
– Internet-Lexikon DocCheck Flexikon (Schlafmittelvergiftung)
www.gesundheit.de

 


QUELLENNACHWEIS:

Text: Schlafmittel, Hypnotika.
Autor: Dr. Ilona Hündgen, Hypnosis Center München, Integratives Hypnose-Therapiezentrum

Stichworte: schlafmittel, schlafmittel hypnose, schlafmittel münchen, schlafmittel hypnose münchen, hypnotika, hypnotika hypnose, hypnotika münchen, hypnotika hypnose münchen, hypnose, hypnose münchen, medikamente, medikamente hypnose, medikamente münchen, medikamente hypnose münchen, psychopharmakologie, psychopharmakologie hypnose, psychopharmakologie münchen, psychopharmakologie hypnose münchen, pharmakologie, pharmakologie hypnose, pharmakologie münchen, pharmakologie hypnose münchen, hypnotherapie, hypnotherapie münchen, hypnosetherapie, hypnosetherapie münchen, coaching, coaching münchen, business coaching, business coaching münchen, personal coaching, personal coaching münchen, psychotherapie, psychotherapie münchen

Über den Autor:

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Nach oben