Binge Eating

Binge Eating (ICD-10: F50.2) ist eine Form von Essstörung (s. Essstörungen), bei der die betroffene Person in regelmäßigen Abständen Heißhungerattacken mit nachfolgenden Essanfällen erleidet. Da nach den Essattacken nicht erbrochen und/oder abgeführt wird, ist Binge Eating in der Regel mit stärkerer Gewichtszunahme verbunden. Merkmale des Binge Eating: - Wiederholte Anfälle von Heißhunger und Fressattacken -