Gesprächspsychotherapie

  Gesprächspsychotherapie ist ein humanistisches Psychotherapieverfahren. Mermale der Gesprächspsychotherapie: - Echtheit, Wahrhaftigkeit - Bedingungslose positive Wertschätzung - Empathie - Kongruenz - Der Therapeut fasst nur zusammen und spiegelt Gefühle - Keine Beeinflussung, keine Beratung, keine Lenkung - Selbstverantwortung. Die Prinzipien der Gesprächspsychotherapie gelten heutzutage für nahezu jedes Therapieverfahren. Literatur: - Wikipedia - therapie.de - spektrum.de