Tinnitus

Tinnitus (s. ICD-10: H91.1; s. ICD-10-Online-Dokumentation) ist das Hören von Geräuschen, die nicht von äußeren Schallquellen stammen. Beim subjektiven Tinnitus werden Phantomgeräusche wahrgenommen. Es werden im akustischen System auditive Informationen gebildet, ohne dass akustische Reize zugrundeliegen. Beim objektiven Tinnitus hört die betroffene Person Körpergeräusche, wie z.B. das Rauschen des Blutes, oder sonstige von außen messbare