Psychiatrie

Psychiatrie ist die Lehre von den seelischen Krankheiten des Menschen. Sie ist die Teildisziplin der Medizin (s. Medizinstudium), die sich mit der Erforschung, Diagnostik und Therapie seelischer Krankheiten sowie mit der Prophlaxe und Rehabilitation bei seelischen Krankheiten befasst. Teilbereiche der Psychiatrie: - Psychopathologie: Lehre von den Leiden bzw. Krankheiten der Seele. Seelische Krankheiten werden systematisch