Generalisierte Angststörung

  Die generalisierte Angststörung (ICD-10: F41.1) gehört zu den Angststörungen und hier zum Unterbereich „andere Angststörungen“ (ICD-10: F41). Merkmale der generalisierten Angststörung (s. ICD-10-Online-Dokumentation): - Anspannung, Sorgen, beständiges Grübeln, Befürchtungen in bezug auf alltägliche Ereignisse - Die Angst ist generalisiert und anhaltend - Die Angst ist "frei flottierend", d.h. nicht auf bestimmte Umgebungsbedingungen beschränkt -

Phobien

s. Phobische Störungen   QUELLENNACHWEIS: Text: Phobien. Autor: Dr. Ilona Hündgen, Hypnosis Center München, Integratives Hypnose-Therapiezentrum Stichworte: angst, angst hypnose, angst münchen, angst hypnose münchen, angsterkrankung, angsterkrankung hypnose, angsterkrankung münchen, angsterkrankung hypnose münchen, angsterkrankungen, angsterkrankungen hypnose, angsterkrankungen münchen, angsterkrankungen hypnose münchen, angststörungen, angststörungen hypnose, angststörungen münchen, angststörungen hypnose münchen, traumatherapie, traumatherapie hypnose, traumatherapie münchen, traumatherapie

Phobische Störungen

Phobien bzw. phobische Störungen (ICD-10: F40) sind ein Unterbereich der Angststörungen. Merkmale von Phobien (s. ICD-10-Online-Dokumentation): - Phobien sind eine Gruppe von Störungen, bei der Angst ausschließlich oder überwiegend durch eindeutig definierte, konkrete benennbare, eigentlich ungefährliche Objekte und/oder Situationen hervorgerufen wird. - In der Folge werden diese Situationen typischerweise vermieden (Vermeidungsverhalten) oder mit Furcht ertragen.

Nach oben