therapie essstörungen münchen

Startseite/Lexikon/therapie essstörungen münchen

Essstörungen

Essstörungen (s. ICD-10: F50) sind Erkrankungen, die sich auf das Essverhalten, auf die Einstellung zum Essen sowie auf Körperfaktoren, die mit dem Essen in Verbindung stehen, zu tun haben. In der therapeutischen Praxis kommen die drei folgenden Arten von Essstörungen häufig vor (s. ICD-10-Online-Dokumentation): 1. Anorexia nervosa, Anorexie, Magersucht (s. ICD-10: F50.0) → striktes Hungern,

Gewichtsreduktion

  Gewichtsreduktion als hypnotherapeutische Kurzintervention (2-3 Sitzungen, Themenhypnose) ist immer dann angemessen, wenn - das Körpergewicht so hoch ist, dass gesundheitliche Risiken bestehen - die die Gewichtszunahme durch ungünstiges Essverhalten entstanden ist - man sich nicht wohl in seiner Haut fühlt. Wir bieten Hypnotherapie zur gesunden Gewichtsreduktion als Kurzintervention (2-3 Sitzungen) unter Themenhypnose an. Wir

Nach oben