Psychomotorische Störungen

Psychomotorische Störungen sind Störungen in der Motorik des Menschen, die durch psychische Vorgänge beeinflusst und/oder beeinflussbar sind. Psychisch bedingte motorische Störungen gehören in den Bereich der Psychosomatik. Literatur: - Internet-Lexikon DocCheck Flexikon (Psychomotorik) - Wikipedia (Psychomotorik) - medizin-kompakt.de   QUELLENNACHWEIS: Text: Psychomotorische Störungen. Autor: Dr. Ilona Hündgen, Hypnosis Center München, Integratives Hypnose-Therapiezentrum Stichworte: bewegungsstörung, bewegungsstörung