therapie suchtmittelabhängigkeit

Startseite/Lexikon/therapie suchtmittelabhängigkeit

Drogen

1. Drogenarten: In Kapitel F1 der ICD-10 sind alle psychischen Erkrankungen und Verhaltensstörungen aufgeführt, die durch psychotrope Substanzen (= Substanzen, die auf die Psyche wirken) entstehen können. Die ICD-10 teilt die Gesamtheit der Drogen in die folgenden Kategorien ein (s. ICD-10-Online-Dokumentation): Alkohol, Opioide, Cannabinoide, Sedativa/Hypnotika, Kokain, andere Stimulanzien einschließlich Koffein, Halluzinogene, Tabak, flüchtige Lösungsmittel. 2.

Sucht

s. Abhängigkeitssyndrom, Sucht-und Drogenberatung   QUELLENNACHWEIS: Text: Sucht. Autor: Dr. Ilona Hündgen, Hypnosis Center München, Integratives Hypnose-Therapiezentrum Stichworte: sucht, sucht hypnose, sucht münchen, sucht hypnose münchen, abhängigkeitssyndrom, abhängigkeitssyndrom hypnose, abhängigkeitssyndrom münchen, abhängigkeitssyndrom hypnose münchen, suchterkrankung, suchterkrankung hypnose, suchterkrankung münchen, suchterkrankung hypnose münchen, substanzabhängigkeit, substanzabhängigkeit hypnose, substanzabhängigkeit münchen, substanzabhängigkeit hypnose münchen, drogenabhängigkeit, drogenabhängigkeit hypnose, drogenabhängigkeit münchen, drogenabhängigkeit

Nach oben