Systemisches Aufstellen ist ein Verfahren, mit dem Probleme und Bezüge aller Arten, soziale Beziehungen, Verstrickungen, innere Zustände und Emotionen geklärt werden können.

Beim systemischen Aufstellen gibt es eine Person, die ein Problem hat und von sich selbst aufstellen will (= Aufsteller). Mehrere andere Personen wirken unterstützend mit und lassen sich vom Aufsteller aufstellen (= Aufgestellte).

Systemisches Aufstellen kann man sich vorstellen wie ein Rollenspiel, auch wenn es kein Spiel ist. Die Aufgestellten übernehmen stellvertretend die Rollen derjenigen Personen, Tiere, Gegenstände oder sonstigen Faktoren, die am Problem beteiligt sind.

Beispiel: Hat die Auftstellerin/der Aufsteller ein Problem mit ihrer/seiner Schwester, kann sie/er einen Stellvertreter (Aufgestellten) für sich selbst und einen für die Schwester wählen. Weitere aufgestellte Personen können sofort oder später hinzukommen, z.B. die Eltern.

Die Aufgestellten fühlen sich in ihre Rollen ein und sind nun in der Lage, so zu fühlen und zu denken wie die Person oder der Faktor, die/den sie stellvertreten.

Hierbei wird im Sinne der Systemtheorie davon ausgegangen, dass alles miteinander in Beziehung steht. Dadurch wird es möglich festzustellen, was die am Problem beteiligten Personen und Faktoren zueinander fühlen und denken. Dies wiederum lässt sich therapeutisch nutzbar machen.

Wir führen das systemische Aufstellen vollkommen unideologisch durch. Alle Rollen sind gleichwertig, das Ziel ist die Heilung der Beziehungen und des eigenen Selbst.

Es ist gleichgültig, welcher Aufgestellte für welche Rolle ausgewählt wird, d.h. Männer können z.B. Frauen stellvertreten und umgekehrt. Jeder kann alles und jeden stellvertreten.

Die Qualität der Ergebnisse hängt wesentlich mit davon ab, inwieweit sich die Aufsteller für die von ihnen übernommenen Rollen öffnen können.

Ein Aufgestellter kann in einer Aufstellung nacheinander mehrere Rollen übernehmen. Zur Übernahme einer neuen Rolle muss er zunächst die zuvor übernommene Rolle verlassen. Dadurch ist es möglich, mit nur einer Person aufzustellen, wenn z.B. weitere Personen nicht verfügbar sind.

Literatur:
Wikipedia (Systemaufstellung)
Wikipedia (Teamaufstellen)

 


QUELLENNACHWEIS:

Text: Systemisches Aufstellen.
Autor: Dr. Ilona Hündgen, Hypnosis Center München, Integratives Hypnose-Therapiezentrum

Stichworte: systemisches aufstellen, systemisches aufstellen hypnose, systemisches aufstellen münchen, systemisches aufstellen hypnose münchen, aufstellen, aufstellen hypnose, aufstellen münchen, aufstellen hypnose münchen, aufstellung, aufstellung hypnose, aufstellung münchen, aufstellung hypnose münchen, systemaufstellung, systemaufstellung hypnose, systemaufstellung münchen, systemaufstellung hypnose münchen, familienstellen, familienstellen hypnose, familienstellen hypnose münchen, familienaufstellen, familienaufstellen hypnose, familienaufstellen münchen, familienaufstellen hypnose münchen, familienaufstellung, familienaufstellung hypnose, familienaufstellung münchen, familienaufstellung hypnose münchen, organisationsaufstellung, organisationsaufstellung hypnose, organisationsaufstellung münchen, organisationsaufstellung hypnose münchen, organisationsaufstellen, organisationsaufstellen hypnose, organisationsaufstellen münchen, organisationsaufstellen hypnose münchen, rollenspiel, rollenspiel hypnose, rollenspiel münchen, rollenspiel hypnose münchen, hypnose, hypnose münchen, hypnotherapie, hypnotherapie münchen, hypnosetherapie, hypnosetherapie münchen, coaching, coaching münchen, business coaching, business coaching münchen, personal coaching, personal coaching münchen, psychotherapie, psychotherapie münchen