traumatherapie hypnose

Startseite/Beiträge/Schlagwort:traumatherapie hypnose

Traumatherapie: Transgenerationale Traumatisierung mit Hypnosetherapie behandeln

"Transgenerationale Traumata" sind Traumatisierungen, die über mehrere Generationenen weitergegeben werden. Diese Weitergabe geschieht nur zum Teil über bewusste Prozesse, z.B. über Erinnerungen, die traumatisierte Menschen von Geschehnissen haben und/oder über die sie berichten. Wenn ehemals traumatisierte Menschen sämtliche Geschehnisse erinnern und über diese frei sprechen können, ist die Frage, ob das Erlebte überhaupt noch traumatisch

Hypnose München: Entspannung als Lebenselexier

Wer gelernt hat, sich regelmäßig vollständig zu entspannen, lebt ausgeglichener, gesünder und vielfach sicherlich auch länger. Das Leben besteht aus einem natürlichen Wechsel aus Anspannung und Entspannung. Sowohl Anspannung als auch Entspannung sind unverzichtbar. Leistung kann nur mit Anspannung erbracht werden. Nach der Anspannung sollte jedoch Entspannung folgen. Hierbei sollte es regelmäßig auch - durch

Hypnose München: Angst mit Hypnosetherapie behandeln

Warum der Verstand gegen Angst nichts ausrichten kann Angst (im weiteren Sinne) ist eine Reaktion auf innere oder äußere Situationen, die als bedrohlich erlebt werden, weil man Ausgeliefertsein und Hilflosigkeit erfährt. Bedroht sein können z.B. der Körper, das Leben, die Selbstachtung, das Selbstbild, innere Glaubenssätze, Wertvorstellungen. Angst ist ein Gefühl, eine Emotion. Wenn starke Angst

Nach oben